Archiv für Juni 2017

Neid und Gier

Ein Mensch, der extrem neidisch war,

und einer,der extrem gierig war, beide wurden zum König gerufen
und er meinte: „Jeder darf einen Wunsch äußern und bekommt ihn erfüllt.
Aber: Der andere bekommt das Doppelte!“
Bei diesen beiden Menschen konnte das nicht positiv funktionieren.
Keiner wollte als erster seinen Wunsch äußern….

Schließlich sagte der Neidische: „Ich wünsche, dass man mir ein Auge aushackt!“

Die Tora ist ein lebensumfassendes Werk

Die Tora ist ein lebensumfassendes Werk

und versorgt uns in allen Aspekten des Lebens. Auch in „Sicherheitsfragen“!
Beispiele: „Du sollst auf deinem Dach ein Geländer haben“, „Auch eine Grube muss abgesichert sein“, „der Zaun soll 10 Fäuste hoch sein“…
„Bei Kälte und Nässe muss man sich richtig anziehen und durch passende Kleidung schützen“,……
Das höchste sei die Rettung von Leben! „Um Leben zu retten, darf man nicht, nein, man m u s s nötigenfalls auch die Schabatgesetze brechen!“
Bei Glatteis m u s s man auch am Schabat streuen (auch, wenn dies Arbeit ist!).
…und so viele Beispiele mehr!