Archiv für Juni 2014

„Israelkritiker“

Was mich an sehr vielen „Israelkritikern“ stört,

ist der erschreckende Mangel an Sachkenntnis und Wissen. Das trifft auch auf Journalisten zu, auch auf Politiker, auch auf „Nahostexperten“ (=kein geschützter Begriff)

Chance auf langes Wirtschaftswachstum in Israel

Folgende Frage stelle ich mal zur allgemeinen Diskussion:

„Warum hat Israel eine große Chance auf ein noch lange dauerndes, stetiges und anhaltendes großes Wirtschaftswachstum ?“

(Pseudo-) linke Presse

Die deutsche (pseudo-) linke Qualitätspresse

nervt wieder einmal gewaltig, Diesmal werden die drei entführten jungen Israelis von „den üblichen Verdächtigen“ eines Teiles der deutschen Presse instrumentalisiert, um flache, populistische und
anti-israelische Klischées und Stereotype und Vorurteile zu bedienen. Seicht, schwach – und auch ein bisschen ekelhaft

Darf ich Max Lieberman zitieren ?

Inner-muslimisches Morden !

Der Nahe und mittlere Osten ist

zur Zeit derart schlimm und blutig und wohl KEINER blickt mehr so richtig durch und jeder vor Ort, in Irak, in Syrien, kämpft gegen jeden

LEIDER bewahrheitet sich auch die These immer mehr, dass die blutigsten und grausamsten und un-menschlichsten und schlimmsten Kriege seit dem zweiten Weltkrieg die inner-muslimischen Kriege sind
(Zumindest sind das die Kriege mit den weitaus meisten Toten)

Sunniten gegen Schiiten, Sunniten gegen Sunniten, Kurden gegen alle,
schlimm!!!!

Nur noch ein paar wirklich „Ewig Gestrige“ mit offener brauner Gesinnung oder kaum verborgenenen „braunem Gedankengut“ [oder auch deren Speichellecker und
Steigbügel-Halter aus (pseudo-)“linken“ spießigen, kleinbürgerlichen Kreisen wie die Partei der Ewig Gestrigen namens „Linke“ oder „linke“ Splittergruppen] werden jetzt wohl noch behaupten, dass der „pöhse Westen“ und das „noch pöhsere Israel“ schuld seien am dortigen inner-muslimischen Massen-Morden….

(Naja, ein paar völlig Bekiffte und/ oder ein paar Verschwörungstheoretiker wird es immer geben, sogar unter ehemaligen politischen „Würdenträgern“)…..

Die biblischen Feste

http://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/3_mose/23/#4